Termine

NOV
20
20.11.2017 20:00 - 22:00
Probe: GF

MAR
17
17.03.2018 8:00 - 23:59
Bockbierfest

Während einer Übung der Feuerwehr Maria-Thann kam ein Besitzer eines landwirtschaftlichen Anwesens und alarmierte die Feuerwehr persönlich. Noch vor der offiziellen Alarmierung war die Feuerwehr innerhalb weniger Sekunden am Einsatzort.

Einsatzfahrt

Vor Ort konnte ein Kaminbrand und ein bereits mit Brandnestern übersäter Holzhaufen unter dem Kamin festgestellt werden. Mit Atemschutz und dem Schnellangriff wurde der Holzhaufen nahe dem Haus abgelöscht. Die Feuerwehr kontrollierte mit der Wärmebildkamera alle Stellen um den Kamin und in der Umgebung. Auch am Übergang des Ofens zum Kamin wurden mehrere heiße stellen festgestellt und beobachtet.

Nach ca. 30 Minuten war der Kamin von innen ausgebrannt und der alarmierte Kaminkehrer entfernte das heiße Pech. Unter Atemschutz wurde das Brandgut abgelöscht. Die Feuerwehr Heimenkirch wurde wegen der 3-teiligen Schiebeleiter mitalarmiert, die jedoch durch die gute Zugänglichkeit des Kamins über eine Dachgaube nicht mehr notwendig war.

  • Einsatzort: Maria-Thann Ortsmitte
  • Einsatzdatum: 13.04.2015, ca. 21:50 Uhr
  • Einsatzdauer: ca. 1,5 Sunden
  • Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehrführung, Feuerwehr Heimenkirch

Neue Downloads

Blutspende

Zum Seitenanfang